​Veranstaltungsreihe anlässlich: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

 

 

Die Trommel passt sich zornig an

 

Vortrag und Sprach- und Musikperformance über den jüdischen Schriftsteller und politischen Theoretiker Gustav Landauer

 

 

„Die Trommel passt sich zornig an“ orientiert sich an der politischen Philosophie in Gustav Landauers Hauptwerk „Skepsis und Mystik“

GUSTAV LANDAUER.jpg

 

Datum:  Sonntag den 24.10.2021          Zeit:   16:00- 18:00 Uhr

 

Theater Ravensburg

Zeppelinstraße 7

88212 Ravensburg

Es gelten die aktuellen Coronavorschriften.

 

Vortrag:

Dr. Siegbert Wolf über Gustav Landauers demokratische Utopie

Musik- und Sprachperformance: 

Jaap Achterberg (Sprache, Schauspiel) (CH)

Jörg Fischer (Marschtrommel, Improvisation) (D)

Reto Friedmann (Text) (CH)

Oliver Augst (Komposition) (D)

Logo.JPG

 

Veranstalter: Alevitisches Bildungswerk "Șah İbrahim Veli" e.V.

Demokratie leben! Koordinierungs- und Fachstelle Bodenseekreis (generationsübergreifend) in Zusammenarbeit mit Amt für Migration und Integration - Landratsamt Bodenseekreis.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben“ von Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

 

Kooperationspartner: Jüdische Gemeinde Konstanz e.V.

.